• Frühjahrsputz beim MAWV

    Mit einem 11,22 Mio EUR starken Investitionsplan startet der MAWV in das neue Jahr.
    weiterlesen...

  • Wasser zapfen statt schleppen

    Gut für den Geldbeutel und gut für die Umwelt

    In Deutschland kostet ein Liter Mineralwasser aus der Flasche 75 bis 500 mal mehr als ein Liter Leitungswasser.

  • Lebensmittel Nr. 1

    Als modernes kommunales Unternehmen liefern wir frisches Trinkwasser in guter Qualität und sind dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit verpflichtet.

  • Faire Gebühren

    Im Kerngebiet des MAWV liegen die Wassergebühren mit 1,46 Euro/m³ rund 10 Prozent unter dem bundesdeutschen Durchschnitt.

Umwelt und Lebensqualität sind uns wichtig

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

der MAWV bleibt am 26. Mai 2017 geschlossen.

In Havariefällen wenden Sie sich bitte an die Nummer Havarie-Hotline 24h, (0800) 880 70 88 unserer Betriebsführungsgesellschaft.

Ab dem 29. Mai 2017 sind wir wieder für Sie da.

© science photo - Fotolia.com #69574498

Grundwasser verunreinigt - Risiko für Mensch und Umwelt

Leichtflüssige Kohlenwasserstoffe im Zeuthener Grundwasser. Wasserfassungen von Eichwalde und Wildau nicht beeinträchtigt.
Weiterlesen …

Landeswasserverbandstag fordert sachlichen Umgang mit Staatshaftung

Einen sachlichen Umgang mit Altanschließerbeiträgen und Staatshaftung fordert der Landeswasserverbandstag Brandenburg e. V.
Weiterlesen …

Trinkwasserleitung durch Baumaßnahme beschädigt

Havarie an der Trinkwasserversorgungsleitung zwischen Hohenbrück und Neuendorf am See durch Fremdeinwirkung.
Weiterlesen …

Staatshaftung der DDR - Relikt oder gelebte Gegenwart?

Sie ist wieder da: „Haftung der Verbände auf der Grundlage des Staatshaftungsgesetzes der DDR“.
Weiterlesen …

LWT zum Urteil des Landgerichtes Frankfurt Oder

LWT Landeswasserverbandstag Brandenburg e. V. kommentiert einen Beschluss des Landgerichtes Frankfurt / Oder zur Staatshaftung.
Weiterlesen …