• Studienreise im Wasserwerk

    Aktuell sind Umweltingenieure gefragte Leute. Wir hatten eine Gruppe Studierender aus der Beuth Hochschule Berlin zu Gast.

  • Smart Meter

    Der MAWV plant die Einführung digitaler Ultraschall-Wasserzähler. Informationen dazu gibt es hier.

  • Die WM geht weiter ...

    ... ohne die deutsche Mannschaft. Was bei uns zählt, kommt frisch aus der Leitung - bestes Trinkwasser. Hilft garantiert auf längeren Durststrecken. 

Die Trinkwasserversorgung ist sicher

Trotz tropischer Temperaturen ist die Wasserversorgung im Verbandsgebiet des MAWV sicher. Wöchentlich werden durchschnittlich rund 100.000 m³ Trinkwasser in den Wasserwerken des MAWV produziert. In der Woche vom 21. bis 27. Mai waren es mehr als 185.000 m³.

Ganglinie als Stimmungsspiegel

Am Mittwoch erlebte das Wasserwerk Königs Wusterhausen eine enttäuschte Fangemeinde.
Weiterlesen …

Beuth Hochschule im Wasserwerk

Anschauung ist die beste Art des Wissenserwerbs. Professoren, Dozenten und Studierende der Beuth Hochschule für Technik Berlin zu Gast im Wasserwerk Königs Wusterhausen.
Weiterlesen …

Klartext - Peter Sczepanski im Interview

Bei all der Diskussion um Altanschließer will Peter Sczepanski den Verband in Gänze nicht aus den Augen verlieren.
Weiterlesen …

Wasserwerk fast im Tiefschlaf

Am vergangenen Sonntag erlebte das Wasserwerk Königs Wusterhausen ein seltenes Schauspiel zur Fußball-WM.
Weiterlesen …

Wie geht es weiter beim MAWV / Teil V

Schulzendorfer Bürgerinnen und Bürger zu Gast beim MAWV. Keine Bevorzugung. Vor der Satzung sind alle gleich.
Weiterlesen …