Zum Inhalt oder zur Navigation

Wasserwerke des MAWV – hier kommt Ihr Trinkwasser her

Acht Wasserwerke stellen im Verbandsgebiet Trinkwasser bereit. In den Wasserwerken Gussow, Dolgenbrodt, Werder bei Tauche, Neu Schadow, Königs Wusterhausen, Wildau, Eichwalde und Krausnick wird Trinkwasser aufbereitet und rund 115.000 Bürgerinnen und Bürgern rund um die Uhr zur Verfügung gestellt. Ein modernes Computersystem für die Überwachung der Anlagen und die Verknüpfung der Wasserwerke ist installiert worden, um bei eventuellen Havarien eine stabile Versorgung der Haushalte zu sichern. Die Wasserwerke arbeiten im Verbund. Sollte mal ein Wasserwerk ausfallen, führt das nicht zu einem  Zusammenbruch der Wasserversorgung im Versorgungsgebiet.

Spezielle Informationen einzelner Wasserwerke haben wir für Sie nachfolgend zusammengestellt. Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung.