Zum Inhalt oder zur Navigation

Investitionen schaffen Zukunft

Jedes Jahr investiert der MAWV viele Millionen Euro in den Neubau und den Erhalt seiner wasserwirtschaftlichen Anlagen.

Diese Investitionen sind notwendig, um einerseits dem wachsenden Bedarf durch die anhaltende Bevölkerungsentwicklung im Verbandsgebiet zu entsprechen. Andererseits müssen auch die rechtlichen und technischen Anforderungen an eine qualitätsgerechte Trinkwasserversorgung und umweltgerechte Schmutzwasserentsorgung erfüllt werden.

Seit seiner Gründung in 1994 hat der MAWV nahezu 400 Mio.€ in seine Infrastruktur investiert. Neben dem Aufbau und dem Erhalt eines modernen, leistungsfähigen Trinkwasser- und Kanalnetzes, entsprechen dank der Investitionen auch alle wasserwirtschaftlichen Anlage dem neuesten Stand der Technik.

Die Investitionen werden jährlich von der Verbandsversammlung des MAWV im Rahmen des Wirtschaftsplanes beschlossen.