Der MAWV

Der MAWV ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Königs Wusterhausen. Die 19 Mitgliedsgemeinden haben ihrem Verband eine Satzung gegeben, in der die hoheitlichen Aufgaben zur Trinkwasserversorgung und zur schadlosen Abwasserbeseitigung beschrieben sind. Der MAWV ist dem öffentlichen Gemeinwohl verpflichtet und verfolgt keine Gewinnerzielung.

Die Organe des Zweckverbandes und deren Aufgaben und Zusammensetzung sind der Verbandsausschuss und die Verbandsversammlung und sind in der Verbandssatzung festgelegt. Bis auf den hauptamtlich tätigen Verbandsvorsteher werden diese Gremien von Gemeindevertretern bzw. Bürgermeistern der Verbandsgemeinden besetzt.
Die Verbandsversammlung ist faktisch das Wasserparlament und überwacht die Tätigkeit des gewählten Verbandsausschusses, einschließlich die Arbeit des Verbandsvorstehers. Im Wasserparlament legen die Mitgliedskommunen die Grundsätze für die Arbeit und Verwaltung des Verbandes fest und beschließen auf der Grundlage der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg die für das Verbandsgebiet einheitlich gültige Verbandssatzung.

Verbandsversammlung
Die Mitglieder der Verbandsversammlung des MAWV wählten am 25. September 2013 im Rathaus Schönefeld Dipl.-Ing. Peter Sczepanski zum neuen Verbandsvorsteher.

Die Gremien

Verbandsversammlung
Vorsitzender Dr. Udo Haase Bürgermeister Gemeinde Schönefeld
Stellvertreter Siegbert Nimtz Bürgermeister Gemeinde Heidesee

Verbandsleitung
Verbandsvorsteher Peter Sczepanski
1.Vertreter Otto Ripplinger

Verbandsausschuss
Mitglied Jörn Perlick Stadt Königs Wusterhausen
Mitglied Klaus Dieter Quasdorf Bürgermeister Gemeinde Bestensee
Mitglied Cornelia Schulze-Ludwig Bürgermeisterin Stadt Storkow/Mark
 
Stellv. Mitglied Olaf Rienitz Stadt Wildau
Stellv. Mitglied Jens-Hermann Kleine Amtsdirektor Unterspreewald
Stellv. Mitglied Dr. Udo Haase Bürgermeister Gemeinde Schönefeld

Das Wasserparlament

Das Wasserparlament der MAWV

Stimmenverteilung

Nummer Ort Stimmenzahl
1 Bestensee 8
2 Blankenfelde-Mahlow
für den Ortsteil Groß Kienitz
1
3 Königs Wusterhausen 36
4 Schönefeld 14
5 Mittenwalde (Gesamt)
Nach Ortsteilen:
Mittenwalde 2.343
Brusendorf 391
Gallun 624
Ragow1.828
Schenkendorf 1.085
Telz 383
7
6 Zossen
für den Ortsteil Schöneiche
1
7 Wildau 10
8 Zeuthen 12
9 Eichwalde 7
10 Schulzendorf 8
11 Heidesee
für die Ortsteilen:
Friedersdorf 1.818
Gussow 447
Gräbendorf 693
Bindow 894
Dolgenbrodt 352
Dannenreich 293
5
12 Krausnick-Groß Wasserburg 1
13 Märkisch Buchholz 1
14 Märkische Heide
für die Ortsteile:
Alt-Schadow 219
Hohenbrück-Neu Schadow 216
Plattkow 49
Pretschen 257
1
15 Münchehofe 1
16 Storkow
für die Ortsteile:
Kehrigk 329
Limsdorf 287
1
17 Tauche
für den Ortsteil Werder
1
16 Unterspreewald 1
17 Berliner Wasserbetriebe 4