Wasser auf Knopfdruck im Rathaus

MAWV übergibt Trinkwasserspender an die Gemeinde Schönefeld

Königs Wusterhausen, 19. September 2019 - Der Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld und der Verbandsvorsteher des MAWV nahmen einen Trinkwasserspender im Rathaus Schönefeld in Betrieb. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Gäste der Gemeinde Schönefeld können auf Knopfdruck gesundes und frisches Wasser zapfen.

„Auch das ist, wenn auch klein, ein Beitrag für unsere Umwelt. Trinkwasser aus der Leitung vermeidet Glas- und Kunststoffflaschen“, sagte Peter Sczepanski. Dr. Udo Haase ergänzte, Wasser passt als ein perfekter Durstlöscher und als regionales Produkt gut zur Arbeitskultur im Schönefelder Rathaus.

Peter Sczepanski
Verbandsvorsteher MAWV

Verbandsvorsteher und Bürgermeister nehmen Wasserspender in Betrieb

Zurück