Märkische Wasserzeitung Dezember

Nachrichten aus dem Verbandsleben

Wasserzeitung im Dezember Seite 1

Königs Wusterhausen, 20.12.2019 - In ihrer Dezemberausgabe eröffnet der Amtsdirektor Unterspreewald die Kolumne. Am 21. November hat die Verbandsversammlung Henry Urchs zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Die gute Infrastruktur für die Trinkwassserver- und Abwasserentsorgung ist eine Herausforderung, die sich nicht im Sprint bewältigen lässt. Um das zu gewährleisten, schreibt der MAWV auch das Abwasserbeseitigungskonzept fort, und verliert dabei sowohl die Entsorgungssicherheit als auch die verträglichen Tarife nicht aus dem Blick.

Darüberhinaus informiert die Wasserzeitung über die Ergebnisse der Kommunalwahlen im Verbandsgebiet. Aktuell zählt das MAWV Wassserparlament 125 Stimmen. Nach 30 Jahren geht Dr. Udo Haase von Bord, der sowohl als Bürgermeister in seiner Kommune als auch Verbandsvorsitzender wichtige Meilensteine in der Daseinsvorsorge gesetzt hat. Der MAWV hat im Umfeld von Königs Wusterhausen wachsende Kapazitäten bei der Abwasserableitung zu bewältigen und investiert hier rund eine Million Euro. Wir wünschen eine gute Lektüre und freuen uns über Feedback.

Zurück