Im Märzen nicht nur der Bauer ...

MAWV zu Gast in der KITA „Kinderland“ in Pretschen

Lasst es wachsen! Foto: Falko Börnecke

Königs Wusterhausen, 25. März 2019 - Was die KITA in Pretschen und der MAWV in diesem Jahr gemeinsam haben, ist nicht nur das 25-jährige Bestehen. Grund genug, um zusammen zu feiern und eine gute Idee umzusetzen. Auf der einen Seite möchte der MAWV in seinem Jubiläumsjahr in vielen „Ecken“ des Verbandsgebietes mit seinen Kunden ins Gespräch kommen. Auf der anderen Seite möchte die KITA in der eigenen Küche gesundes Essen für die Jüngsten zubereiten und die Kinder sollen dabei schon frühzeitig sehen, wie Natur funktioniert und Gemüse „entsteht“.

Um alles zusammenzubringen, hatten KITA Leiterin Kathrin Schulze und Vereinsvorsitzende Heike Kruspe eine tolle Idee. Nach einem kurzen Gespräch war auch der MAWV mit an Bord und die in den vergangenen Tagen gemeinsam gezimmerten Hochbeete bepflanzten heute große und kleine Leute. Begeisterte Kinder, die zum Schluss lauthals „danke“ riefen, KITA- und Vereinsvorsitzende, Annett Lehmann als Bürgermeisterin der Gemeinde Märkische Heide, der Vorsitzende der Verbandsversammlung des MAWV, Dr. Udo Haase, Petra Hansche von der DNWAB - alle waren mit dem Ergebnis rundum zufrieden.

Peter Sczepanski
Verbandsvorsteher

Zurück