3 Liter für weniger als 1 Cent

Statistisch bezieht jeder Einwohner beim MAWV pro Tag 115 Liter Trinkwasser

Königs Wusterhausen, 13.07.2017 – Bis zu drei Liter Wasser braucht der Mensch am Tag – je nach Außentemperatur und körperlicher Belastung. Der MAWV liefert als kommunaler Wasserversorger qualitativ hochwertiges und günstiges Trinkwasser. Im Verbandsgebiet erfreut sich Wasser aus dem Hahn wachsender Beliebtheit – der spezifische Wasserverbrauch aller Verbraucher – Haushalte, Kleingewerbe, Gewerbe und Industrie – ist im Vergleichszeitraum 2015 bis 2016 um 7 Liter pro Einwohner und Tag von 135 auf 142 gestiegen.

„Immer mehr Menschen sollten zum Wasserhahn anstatt zur Flasche greifen und unser Trinkwasser als Durstlöscher Nummer eins genießen“, freut sich Verbandsvorsteher Peter Sczepanski über den Zuwachs. Aufgrund des Schaltjahres ist der spezifische Wassergebrauch 2016 auf der Basis von 366 Tagen errechnet worden, im Versorgungsgebiet hat jeder der 106.133 Einwohner in Haushalten und Kleingewerbe am Tag 115 Liter Trinkwasser genutzt, was täglich 2,5 Liter mehr sind, als im Jahr 2015. Insgesamt belief sich die im Jahr 2016 verkaufte Menge an Wasser auf 5.386.329 Kubikmeter, das ist beispielsweise ein Siebentel von dem, was in den Müggelsee hineinpasst.

Peter Sczepanski
Verbandsvorsteher

Zurück