Wo beantrage ich Bauwasser oder ein Standrohr?

Die Wasserversorgungssatzung des MAWV regelt in §24 Fragen der Benutzung von Wasser. Der Verband stellt dem Anschlussnehmer Wasser für dessen eigenen Zwecke, seiner Mieter und anderen berechtigten Personen zur Verfügung.

Bauwasser

Bevor Anlagen zum Bezug von Bauwasser an die öffentliche Trinkwasserversorgung angeschlossen werden können, ist dieses beim MAWV zu beantragen. Die Herstellung und Entfernung eines Bauwasseranschlusses ist kostenpflichtig. Wir informieren Sie rund um das Thema Bauwasser. Kontakt.

Standrohr

Soll Wasser aus öffentlichen Hydranten nicht zum Feuerlöschen, sondern zu anderen vorübergehenden Zwecken entnommen werden, sind hierfür Hydrantenstandrohre des MAWV mit Wasserzählern zu benutzen. Diese Standrohre mit geeichten Messeinrichtungen werden für vorübergehende Zwecke am Standort Köpenicker Straße vermietet. Über die Ausleihbedingungen informieren wir Sie gern. Kontakt.

Zurück