Muss Wasser für die Zubereitung von Babynahrung abgekocht werden?

Tipps fürs Baby-Wasser

Trinkwasser ist ein Naturprodukt und deshalb nicht völlig steril. Das Immunsystem eines Neugeborenen bildet sich noch aus. In den ersten Monaten eignet sich abgekochtes Trinkwasser für die Ernährung. Die Qualität von Trinkwasser hängt zudem von der Verweilzeit in Leitungen ab. Frisches Wasser aus unserem Netz hat eine Temperatur zwischen 13 und 15 Grad Celsius. Bevor Sie Trinkwasser aus der Leitung als Baby-Wasser nutzen, empfehlen wir, Wasser aus der Hausleitung ablaufen zu lassen, bis es sich erfrischend kühl auf der Haut anfühlt. Das sollte vor jedem Trinken geschehen, um in den guten Genuss zu kommen. Verwenden Sie kein Warmwasser aus der Leitung, sondern immer frisches, kaltes Wasser für die Zubereitung von Babynahrung.

Zurück