Benötige ich einen Wasserfilter?

Die Trinkwasserqualität von der Gewinnung bis zur Bereitstellung zu sichern, ist die herausfordernde Aufgabe eines jeden Wasserversorgers. Der Besitzer der Hausinstallation hingegen gewährt Güte und Beschaffenheit nach dem Wasserzähler bis zur letzten Entnahmestelle.

Sie können als Kunde mit einem Wasserfilter den Eintrag kleinster Feststoffpartikel in die Hausinstallation verringern. Steigen Wasserbedarf und Fließgeschwindigkeit im Netz, reißt das strömende Wasser auf seinem Weg zum Verbraucher Inkrustationen und Schwebstoffe ab, die ohne hauseigenen Filter in die Trinkwasserinstallationen gelangen können.

Betreiben Sie einen Wasserfilter, denken Sie bitte daran, dass nur die Filter eine Hausinstallation schützen, die nicht selbst verstopft sind. Bedienungs- und Wartungshinweise zu den verschiedenen Filtertypen geben Auskunft, in welchen Intervallen wie gespült oder Filtereinsätze wann gewechselt werden müssen. Im Zweifelsfall unterstützen wir Sie sehr gern mit fachmännischem Rat. Kontakt

Zurück