Zum Inhalt oder zur Navigation

MAWV sagt Danke

Königs Wusterhausen, Henri Urchs feierlich verabschiedet

Henri Urchs, viele Jahre Amtsdirektor des Amtes Unterspreewald und seit Ende 2019 auch Vorsitzender der Verbandsversammlung des MAWV, wurde in diesen Tagen in einer kleinen Feierstunde vom MAWV verabschiedet.

Die Verbandsversammlung des MAWV, auch als Wasserparlament bezeichnet, ist das höchste Organ des Verbandes. Durch die Versammlung werden die wichtigsten Aufgaben und Themen des MAWV beraten und beschlossen.

Peter Sczepanski, Verbandsvorsteher des MAWV, dankte Herrn Urchs für die immer sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit, insbesondere bei der Vorbereitung von wichtigen Entscheidungen.

„Ich habe Herrn Urchs immer als verlässlichen Partner, angenehmen Vorgesetzten und als kompetenten Berater wahrgenommen“, kommentiert Peter Sczepanski den Abschied von Herrn Urchs.

Unter der Verantwortung von Henri Urchs wurden wichtige Entscheidungen des Verbandes, wie beispielsweise gleiche Gebühren im gesamten Verbandsgebiet, getroffen.

Auch Henri Urchs bedankte sich bei der Verbandsleitung für das entgegengebrachte Vertrauen und die hervorragende Zusammenarbeit und wünschte dem MAWV und seinen Beschäftigten weiterhin viel Erfolg bei der Sicherung der Trinkwasserversorgung und Schmutzwasserentsorgung im Verbandsgebiet.

Anlässlich seiner Verabschiedung durfte eine Eintragung in das Goldene Buch des MAWV natürlich nicht fehlen.

Melina Schniegler-Dagge
Öffentlichkeitsarbeit des MAWV