Zum Inhalt oder zur Navigation

Anwohnerinformation

Königs Wusterhausen, Arbeiten am Wasserwerk Wildau

Im Bereich des Wasserwerks Wildau kommt es in den nächsten Wochen zu Bauarbeiten.

Im Auftrag des Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverbandes werden zwischen der 43. bis 45. Kalenderwoche durch die Firma pigadi GmbH
2 Trinkwasserbrunnen regeneriert. Zum Einsatz kommt hier ein Impulsverfahren bei dem Impulswellen erzeugt werden die im Brunnen befindliche Ablagerungen ablösen sollen. Ziel ist es die Leistungsfähigkeit der Brunnen zu erhöhen.

Im Rahmen dieser Arbeiten kann es zeitweise zu leichten Erschütterungen im Erdreich (wie etwa im Straßenbau) kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Der MAWV